Planen

Projektieren

Bauen & Werte erhalten

 

Planen

Mobilität von Personen und der Transport von Gütern sind elementare Bedürfnisse unserer Gesellschaft. Sie beeinflussen die räumliche und wirtschaftliche Entwicklung und haben Auswirkungen auf die Umwelt und das soziale Zusammenleben. Wir unterstützen unsere Kunden in der Entwicklung von Strategien, Konzepten und Massnahmen.


Die Aufgabengebiete der Abteilung Verkehrsplanung umfassen unter anderem:

  • Integrierte Gesamtverkehrskonzepte, Richtpläne, Agglomerationsprogramme
  • Zweckmässigkeitsbeurteilungen von Infrastrukturvorhaben
  • Betriebs- und Gestaltungskonzepte für Strassenräume
  • Massnahmen zur Verkehrsberuhigung und Parkraumplanungen
  • Angebotsplanungen für den öffentlichen Verkehr
  • Planungen des Fuss- und Veloverkehrs
  • Regionale Verkehrsmanagementprojekte
  • Verkehrsmodellierungen und -simulationen
  • Verkehrssicherheit (Road Safety Audit RSA, Road Safety Inspection RSI, Black Spot Management BSM)
  • Analysen von verkehrlichen Auswirkungen (z.B. Umweltverträglichkeitsprüfungen)
  • Verkehrslösungen während Bauphasen, Bauphasenplanung

Durch unser breites Engagement in Fachverbänden und Forschung ermöglicht es uns aktuelle Erkenntnisse umgehend  in unsere Auftragsbearbeitung einfliessen zu lassen. Gemeinsam mit Architekten, Städtebauern und Siedlungsplanern erarbeiten wir regelmässig interdisziplinäre Studien.




Abteilungsleiter


Roger Laube
044 318 78 31



Stellvertretender Abteilungsleiter


Armin Jordi 
044 318 78 30